Spotify Music

Spotify Music

Musik hören auf dem Handy

Mit der kostenlosen Musikstreaming-App Spotify Music hört der Nutzer Millionen von Musiktiteln auf seinem Android-Smartphone oder -Tablet. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • riesiger Musikkatalog
  • gute Audio-Qualität
  • Musik per Download auch offline verfügbar

Nachteile

  • kein Premium-Zugang für Nutzer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Herausragend
8

Mit der kostenlosen Musikstreaming-App Spotify Music hört der Nutzer Millionen von Musiktiteln auf seinem Android-Smartphone oder -Tablet.

Neue Musik entdecken

Spotify Music bietet eine riesige Musikbibliothek. Diese Sammlung kann man mit der eigenen Playliste auf dem Desktop synchronisieren, neue Wiedergabelisten anlegen oder einfach nur Alben sowie voreingestellte Künstlersammlungen hören.

Der Nutzer speichert seine Lieblingslieder oder -künstler und hat verschiedene Suchoptionen wie nach Künstler oder Neuerscheinungen. Darüber hinaus bietet Spotify Music intelligente Empfehlungen nach dem persönlichen Musikgeschmack.

Spotify Music erleichtert auch die Suche nach neuer Musik über öffentliche Wiedergabelisten anderer User oder von Spotify Music selbst und über die Suche nach Kategorien.

Die Radio-Funktion erweitert das ohnehin große Angebot. Radiosender sind ebenso nach Musikgenre, Künstlern und einzelnen Liedern sortiert.

Die Schlüsselfunktion von Spotify Music stellen die personalisierbaren Wiedergabelisten dar. Über die mobile App hört man bereits erstellte Playlisten oder legt eine komplett neue Sammlung an. Diese Listen lassen sich jederzeit bearbeiten und mit Freunden teilen. Wer ein Premium-Konto nutzt, kann seine Lieblingslieder auch offline hören. Zudem fällt für diese Nutzer auch die Werbung im Online-Modus weg.

Exzellente Bedienung

Die aktuelle Version von Spotify Music ist sehr ansehnlich und lässt sich durch eine klare Oberfläche extrem leicht bedienen. Man sucht und entdeckt neue Musik, hört und speichert die Lieder nach Bedarf oder teilt Songs mit Freunden.

Darüber hinaus kann man mit Spotify Music einen eigenen Radiosender starten, der auf der persönlichen Musikgeschmack basiert. Die Lieder kann man ähnlich wie bei Netflix im Anschluss bewerten. Einziger Nachteil: Die Spotify-App saugt den Smartphone-Akku ganz schnell leer.

Eine Freude für Musik-Liebhaber

Spotify Music lässt andere Musikentdeckungs-Apps mit der eleganten Oberfläche und der enormen Musikbibliothek ganz schön alt aussehen. Das bisschen Werbung zwischendurch nimmt man für die kostenlose Version gerne in Kauf.

Das ist neu

Als Nutzer eines Premium-Kontos kann man nun Spotify Music auf dem PC anwenden, während man sein Android-Gerät als Fernbedienung nutzt. Dazu benötigt man lediglich die aktuelle Version auf beiden Endgeräten. Darüber hinaus bietet der Streaming-Service nun auch eine horizontale Ansicht.

Spotify Music

Download

Spotify Music